Allgemeines zur Ausbildung

Bei der Ausbildung zum Rohrleitungsbauer handelt es sich um eine Stufenausbildung. Im Bereich der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe der Bauindustrie gibt es die Ausbildungsberufe:

  • Hochbaufacharbeiter
  • Ausbaufacharbeiter
  • Tiefbaufacharbeiter


Der Ausbildungsberuf Rohrleitungsbauer ist einer der aufbauenden Ausbildungsberufe zum Tiefbaufacharbeiter. Das bedeutet im ersten Ausbildungsjahr eine gemeinsame Ausbildung aller drei Ausbildungsberufe um Grundkenntnisse zu erlangen, welche sowohl für den Hochbau-, den Ausbau- und den Tiefbaufacharbeiter gleichermaßen notwendig sind. Das zweite Lehrjahr als Tiefbaufacharbeiter erfolgt dann mit dem Schwerpunkt Rohrleitungsbau. Das dritte und letzte Lehrjahr ist dann die Ausbildung zum Rohrleitungsbauer und umfaßt speziell und ausschließlich Lerninhalte zum erdverlegten Rohrleitungsbau.

Copyright 2012 Allgemeines zur Ausbildung. by gain-up.de